II. Kompanie St. Johannes Schuetzenbruderschaft Delbrück

Im Rahmen einer Fortbildungsveranstaltung des DdsJ DV Paderborn haben sich am 21.05.2015 ca. 40 Vorstansmitglieder aus den Kompanien und der Schießsportabteilung über die gesellschaftlichen Veränderungen informiert. Das Seminar beschäftigte sich mit dem demografischen Wandel, dem Ehrenamt als Pfeiler der Gesellschaft und der Möglichkeit, neue Mitglieder vor Ort für die Jugendarbeit zu begeistern.

Fortbildung des BdsJ

Geleitet wurde die Veranstaltung durch Juljana Fischer und Manuel Hupertz vom BdsJ Diözesanverband Paderborn

Am Samstag, 30. Mai starten wir in unsere diesjährige Schützensaison.

Im Rahmen des Vogelschießens an der Stadthalle wird der Nachfolger von unserem König Harald Grewe ermittelt.

Antreten zum Vogelschießen ist um 15.00 Uhr an der Gaststätte Grunewald von wo wir Richtung Pastors Garten abmarschieren. Dort werden verdiente Schützen befördert und erfolgreiche Schießsportler ausgezeichnet.

Zu Beginn des Vogelschießens gegen 16.45 Uhr wird auf die Insignien des Jungschützenvogels geschossen. Nachdem der neue Jungschützenkönig auserkoren ist, werden nach die Ehrenschüssen auf den großen Vogel die Prinzen ausgeschossen. Im Anschluss folgt dann der Höhepunkt des Tages, wenn der Nachfolger von König Harald Grewe ermittelt wird.

 

Die Proklamation des neuen Könisgspaars ist für 20.00 Uhr geplant. Im Anschluss geht es dann stimmungsvoll in der Bierschwemme der Stadthalle weiter.

Bild und Text stammen von der Seite des Bataillion.

Die II. Kompanie beteiligte mit einer großen  Kuchen- / Kaffeetafel ( bei Goofie‘s Grunewald ) und einem Getränkestand (vor der Stadtsparkasse).

Wir bedanken uns bei allen Spendern für Kaffee und Kuchen, den Helfern beim Auf- und Abbau sowie dem Kuchen- und Getränkeverkauf.

der Vorstand

Die Bilder wurden soeben in der Bildergalerie veröffentlicht.

Endstechen 2015

folge uns auf und

Newsletter via

 

23.11.2018
Bataillons-Pokalschießen
25.11.2018
Einkehrtag
12.01.2019
Winterball